Kirchenkonzert im Lichtermeer

Spitalkirche Heilige Dreifaltigkeit, Bärenweiler 1, 88353 Kißlegg im Allgäu

Saxophon & Orgel

Der Reiz der Formation Saxophon & Orgel liegt zweifelsohne in seiner Seltenheit. Das Holblasinstrument Saxophon existiert seit seiner Erfindung erst seit circa 170 Jahren und ist somit das jüngste Instrument überhaupt. Dagegen ist die Königin der Instrumente - die Orgel - eines der ältesten Instrumente der Musikgeschichte. Erscheinen die beiden Instrumente auf den ersten Blick so unterschiedlich, entdeckt man bei genauerem Hinhören viele unentdeckte Gemeinsamkeiten. Seit der Gründung 2013 dieses Ensembles stellen Segmehl und Mayr ihrem Publikum die Klangmöglichkeiten dieser beiden Instrumente und die spezielle Akustik des jeweiligen Kirchenraums auf unglaubliche Weise vor. Publikum und Kritiker renommierter Konzertreihen und Festivals schwärmen einhellig von beeindruckenden Klangerlebnissen.

Zu dem akustischen Genuss kommt in Bärenweiler mit einem Lichtermeer von Kerzenschein eine weitere optische Faszination hinzu.

Johannes Mayr zählt zu den innovativsten Organisten seiner Zeit. Er ist preisgekrönter Meister der Orgelimprovisation und bezaubert die Zuhörer mit seinem unnachahmlichen Gespür, einer Orgel noch nie gehörte Klänge zu entlocken. Er ist Domorganist und Orgelprofessor in Stuttgart.

Heimat Bärenweiler

Das 1619 erbaute Kleinod Bärenweiler mit eigener Kirche, Pfarrhaus, Bauernhof, Spitalgebäude, uvm. steht seit ein paar Jahren leer. Keine Bewohner. Keine Nutzung. Keine Zukunft? Doch eine Zukunft soll Bärenweiler haben. Der im Allgäu bekannte Projektentwickler Christian Skrodzki hat das „kleine Dörfchen“ erworben. In den kommenden Jahren soll aus der „Heimat Bärenweiler“, so nennt Skrodzki sein Herzensprojekt, ein buntes Dorf mit Veranstaltungsstadel, Kindergarten, Seniorenwohnen, Dorfgasthof, Hotel, Tiny houses, Schaubrauerei und vieles mehr entstehen. Weitere Informationen unter www.heimat-baerenweiler.de

Ticket-Vorverkauf

Eintritt 25 €

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch per E-Mail unter kartenvorverkauf@allgaeukonzerte.de oder telefonisch unter +49 (0) 177 5893561 entgegen.
Sie können sich die Karten dann per Post (zzgl. Bearbei­tungsgebühr von 4,50 €) zusenden lassen. Bitte hierzu unbedingt Ihre Postadresse mitangeben.

Führung

Die ersten 20 Gäste, die ein Ticket bestellen, erhalten durch den Eigentümer Christian Skrodzki eine Führung durch die "Heimat Bärenweiler".

Zurück